Größentabelle - So messen Sie

Größentabelle

Mit diesem Größenrechner können Sie die passende Größe für Ihren Bikini oder Badeanzug genau ermitteln.  

Lust zu Stöbern? Zu unseren Produkten geht es hier.

 

Größentabelle

Ist Ihnen das Suchen in der Tabelle zu kompliziert?

Dann nutzen Sie einfach hier unseren speziell auf Cyell und Beachlife angepassten Größenrechner.

Grössentabelle für Bademode

Die richtige Größe für einen Badeanzug, einen Bikini oder einen Tankini zu finden ist nicht immer ganz einfach. Um Ihnen dieses Prozedere zu erleichtern, haben wir eine Tabelle zusammengestellt aus der hervorgeht, welche Cup Größe man mit welchem Brustumfang benötigt. Um Ihnen das ganze noch etwas zu erleichtern, haben wir zusätzlich einen Größenrechner für Bikinis entwickeln lassen. Hier müssen Sie nur Ihre Maße eingeben und schon zeigt das Tool Ihnen Ihre richtige Größe an. Ein bisschen muss man dabei allerdings berücksichtigen, dass englische Hersteller wie Freya Swim, Fantasie Swim oder Panache Swim  ihre Größen etwas anders berechnen als beispielsweise Cyell

Das Oberteil von einem Freya Bikini oder einem Panache Bikini fällt in der Regel etwas größer aus als das von einem Cyell Bikini.

Wenn es nur darum ginge, die richtige Größe für den Bikini zu finden, wäre es ja fast zu einfach. Jede Frau, die keine „einheitliche“ Konfektionsgröße hat, weiss wovon wir reden. Es gibt unendliche viele Möglichkeiten, dass einem gefühlt einfach nichts passt. Sitzt es oben gut, ist es unten zu groß oder zu klein und umgekehrt. Daher haben wir hier noch einmal ein paar Tipps zusammen getragen, die es Ihnen vielleicht leichter machen, endlich Ihren perfekten Bikini oder Badeanzug zu finden.

Wenn man nicht gerade mit Konfektionsgröße 38B gesegnet ist, ist der Kauf von Bademode oft alles andere als das reine Vergnügen. Daher ist es wichtig, nicht nur die Größe für das Bikini Oberteil korrekt zu ermitteln, sondern auch darauf zu achten, welche Bademode am besten zu der eigenen Figur passt. Und da gibt es eine große Auswahl und viele Möglichkeiten. Und man kann viel falsch und viel richtig machen.

Tipps, wie Sie den richtigen Bikini finden und Ihre Bikini Größe ermitteln 

Welchen Körperbau habe ich? Welche Bademode passt zu mir?

  • Mit einer kleinen Oberweite eignen sich Push Up Bikinis oder gut gefütterte Bikini Oberteile.  Auch ein Triangel Bikini ist hier oft eine gute Wahl.
  • Eine große Oberweite kann man mit einem schwarzen Bikini oder Bademode in gedeckten Farben etwas kaschieren. Schwarz macht schlank – das gilt auch bei Bademode.
  • Wenn man oben schmaler ist als unten, ist ein Bikini Mix and Match genau richtig. Hier können Sie zum Beispiel ein Bikinitop in 65E und eine Bikini Hose in 42 bestellen.
  • Kleine Pölsterchen an Bauch, Taille oder Hüfte lassen sich mit einem Tankini oder einem Badeanzug sehr gut kaschieren.

 

Wie muss das Bikini Oberteil für meine Figur beschnitten sein?

- Für eine kleine Oberweite ist ein Triangel Bikini oder ein Bandeau Bikini oft perfekt

- Bei einer größeren Oberweite ist ein Bügel Bikini mit Schulterträgern in den meisten Fällen eine gute Wahl
- Ein Neckholder Bikini muss perfekt geschnitten sein
- Das gilt für große Cups, bei denen er genügend Halt geben muss genauso wie bei kleinen Cups, bei denen er nicht rutschen darf. Freya, Huit8, Cyell und Panache sind hier echte Spezialisten

 

Welche Bikini Hose steht mir am besten? Bikini Hosen sind genauso vielfältig und wichtig wie Bikini Obeteile

- Ganz junge und sehr schlanke Damen können knapp geschnittene Bikinislips tragen.
- Klassisch geschnittene Bikini Hosen eignen sind für fast alle Figuren.
- Eine Bikini Hose mit Umschlag oder mit leichten Raffungen eignet sich hervorragend, wenn man ein wenig kaschieren möchte.

 

Passen Bikini Oberteil und Bikini Hose gut zusammen?

  • Bikinis Mix and Match bieten hier ganz sicher das größte Potential.
  • Die meisten Frauen haben keine einheitliche Konfektionsgröße sondern tragen oben eine andere Größe als unten. Das ist also ganz normal.
  • Achten Sie einfach darauf, dass der Stil stimmt. Es wirkt sicherlich merkwürdig, einen Bügel Bikini mit einem sehr knappen Slip zu kombinieren. Oder einen knappen Triangel Bikini mit einer eher größer geschnittenen Bikini Hose zusammenzustellen.
  • Das wichtigste ist jedoch: Sie müssen sich wohl fühlen und Ihnen muss es passen und gefallen.

 

Passt die Bademode zu meinem Alter und zu meinem Stil?

Wenn Sie sich wohl fühlen und die oben genannten Punkte ein wenig im Auge haben, dann passt Ihre Bademode garantiert zu Ihrem Stil, zu Ihrem Alter und zu Ihrer Figur.