Strandmode

Vor jedem Urlaub stellt sich das gleiche Problem in den Weg: was ziehe ich an am Strand? Wo bekomme ich ein tolles Strandoutfit her und was ist überhaupt ein schönes Strandoutfit? Es soll bequem sein aber nicht aussehen wie ein Zelt. Das Material muss auch bei großer Hitze angenehm auf der Haut sein und soll nach Möglichkeit nicht knittern.

Strandmode

Was gehört eigentlich zu einem schönen Strandoutfit? Drunter trägt man ja meistens Bademode, also einen schönen Bikini, Tankini oder Badeanzug. Komplett wird das Strandoutfit mit:

  • einem lockeren Kaftan
  • einer schönen Tunika oder
  • einem leichten Strandkleid
  • Strandschuhe oder Flipflops bieten sich auf jeden Fall an. Die braucht man, wenn man zum Beispiel in einer Strandbar einkehrt oder für den Weg zum Hotel.
  • Ergänzt werden kann die Strandmode natürlich mit Accessoires wie Sonnenbrille, Sonnenhut und Strandtasche für Handtücher, Bücher, Sonnencreme etc.

 

Strandmode für Mollige

Gerade wenn man ein wenig fülliger ist sollte die Strandmode weit geschnitten sein und schön locker fallen. Ideal dafür sind eine lange Tunika oder ein Kaftan. Sehr schöne Strandmode für Mollige gibt es beispielsweise von Cyell. Die Kollektion Phagwa gibt es in einem frischen Pink und einem edlen Anthrazit. Beide sind auch für große Größen wunderbar geeignet und aus einem sehr angenehmen Baumwoll-Seiden-Gemisch gearbeitet. Die Tuniken sind an den Säumen mit hochwertigen Stickereien aus Pailletten verziert. Reinschlüpfen uns sich wohl fühlen und toll aussehen. Das ist das Motto, nach dem wir die Strandoutfits für unseren Onlineshop MyCoralie zusammenstellen.

Strandkleider

Anders als eine Tunika oder ein Kaftan ist ein Strandkleid meist etwas Figur betonter geschnitten. Das heißt nicht, dass es sehr eng anliegt – aber oft hat es doch eine Taille und kann auch gut in einem Restaurant getragen werden. Strandkleider zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr leicht und luftig sind. Fast alle Hersteller von Bademode für Damen bieten auch eine schöne Auswahl für Strandkleider an. Wenn es tagsüber windig ist oder abends etwas kühl wird ist es auch immer sehr praktisch ein schönes Strandtuch in der Strandtasche zu haben. So kann man sich schnell und bequem ein Tuch über die Schulter legen und fröstelt nicht. 

Strandschuhe

Nun kann man am Strand nicht immerzu barfuß laufen. Ein guter Strandschuh sollte Wasser und Sand vertragen. Und man muss wie bei einem Flipflop auch mit sandigen Füßen ganz leicht und bequem reinschlüpfen können. Idealer weise ist er dann trotzdem so schön anzusehen, dass man ihn auch gut in einer Strandbar tragen kann.

Im Onlineshop MyCoralie können Sie eine große Auswahl an Bademode und Strandmode ganz bequem online bestellen. Hier bekommen Sie Ihr komplettes Strandoutfit. Der Hersteller Siebis bietet in unseren Augen die besten Strandschuhe an. Sie vertragen Sand, Hitze und Wasser und lassen sich wunderbar mit verschiedenen Strandkleidern kombinieren.